Ins Gespräch kommen, in Kontakt bleiben

Steilvorlagen Konferenz 2015 55751

Die Frankfurter Buchmesse ist der ideale Ort, um die richtigen Geschäftskontakte zu machen und das eigene Angebot mit relevanten Zielgruppen zu kommunizieren. Ob online oder vor Ort: Die Buchmesse bietet Ausstellern vielfältige Möglichkeiten zum Austausch vor, während und nach der Messe. Neben Freude an Kommunikation hilft hier gezielte Organisation und setzen Sie den Veranstaltungskalender als Helfer ein. Hier finden Sie auch Empfänge und Parties am Stand. Kollegen und andere aus der Community lernen Sie auch bei einer unserer thematischen Orientierungstouren kennen.

Unsere Tipps und Angebote für Sie

Die Frankfurter Buchmesse hat eine enorme Strahlkraft und sorgt für Traffic in den sozialen Netzwerken. Wir bieten spezielle Angebote für Blogger, sind mit wichtigen Multiplikatoren vernetzt und erweitern stetig unser großes Netzwerk von Unterstützern und Fans.
Werden Sie ein Teil unserer Social Media Community, nutzen Sie unsere Strahlkraft und verknüpfen Sie Ihre Themen mit unseren Kanälen. Setzen Sie den Hashtag #fbm17 auf Twitter und Instgram ein, treten Sie Publishing-Gruppen auf Xing, LinkedIn oder Facebook bei. Auf Facebook bieten wir einen Newcomer-Chat an – hier beantwortet das Buchmesse Team am 12. September 2017 von 13 bis 14 Uhr Ihre Anfragen live. Werden Sie Mitglied in unserer FB-Gruppe speziell für Newcomer!
Noch mehr Tipps finden Sie in unserem How-to-do-Social-Media-Guide.

Mit der E-Mail-Signatur Ihr Netzwerk mobilisieren
Bewerben Sie Ihren Stand beiläufig, aber effektiv mit Ihrer E-Mail-Signatur. Kündigen Sie Ihren Messeauftritt hier mit Angabe der Standnummer und Verlinkung auf das Event an. Unser Logo finden Sie hier hier.


Vor Ort - Während der Messe

Nutzen Sie unsere Konferenzen
Auf unseren Konferenzen erhalten Sie Tipps und die Trends der kommenden Jahre aus erster Hand – von hochkarätigen Sprechern und Kennern der Branche. Profitieren Sie von dem breitgefächerten Angebot, lernen Sie von Profis, knüpfen Sie Kontakte mit Gleichgesinnten und erweitern Sie Ihr Netzwerk vor Ort.

Die Trendkonferenz zum Thema Rechtehandel: FRM (Frankfurt Rights Meeting)
Wertvolle Tipps von den Top-Marktperformern: THE MARKETS
Die Leitveranstaltung für Information Professionals: Steilvorlagen für den Unternehmenserfolg
Das Business-Festival der Kreativbranche: The ARTS+

Business Breakfast
Das Business Breakfast ist – als Teil des Business Clubs auf der Frankfurter Buchmesse – eine gute Gelegenheit zum Netzwerken. Werden Sie Teil der Community! Alle Infos finden Sie im Programm des Business Club.

Experten-Touren
Nehmen Sie an einer unserer thematischen Touren teil und lernen Sie unter der Führung von Experten verschiedene Themenbereiche und Ausstellergruppen kennen. Die Anmeldung zu den Touren ist kostenlos.

Hot Spots
Kommen Sie mit Innovatoren der Publishing-Branche ins Gespräch: Unsere Hot Spots sind seit vielen Jahren das Erfolgsformat für digitale Themen und Dienstleistungen für die Buchbranche. In unseren Innovationszentren können Sie die neuesten Trends entdecken.

Matchmaking
Die internationalen Büros der Frankfurter Buchmesse (GBOs und BIZ) verfügen über ein breites Netzwerk in New York, New Delhi, Sao Paolo, Moskau oder Beijing. Sie bieten regelmäßige Matchmaking-Sessions mit den jeweiligen Landespartnern an und unterstützen Sie auch im Vorfeld der Messe beim Kontakte knüpfen in diese Märkte hinein. Informationen finden Sie direkt im Bereich Internationales.

Vor Ort - Nach Messeschluss

Partys & Abendveranstaltungen
Um 18 Uhr schließt die Messe zwar offiziell, das Netzwerken nimmt hier aber noch lange kein Ende und geht auf den Verlagspartys genauso wie in den Bars und Restaurants der Stadt munter weiter. Ein neuer zentraler After-Fair-Anlaufpunkt ist das BOOKFEST. In der BOOKFEST LOUNGE in der Bar AMP kommen jeden Abend die Young Professionals zusammen, im NM57 BISTRO trifft sich die Branche bei Tapas und Drinks.
Zu den After Fair Events


Zurück zur Übersicht

Die drei Säulen für Ihren Messeerfolg

Authentisches Netzwerken, nachhaltig wirksame Vermarktung und eine attraktive Standpräsentation – das sind die Grundlagen für Ihren Messeerfolg. Verknüpfen Sie diese drei Punkte intelligent miteinander, um die Buchmesse zu Ihrer Erfolgsmesse zu machen.

Behalten Sie den Überblick!