Einstieg zum Aufstieg

Dfjw Buchhändler Und Verlegerprogramm 2009.jpg

Austausch- und Förderprogramme der Frankfurter Buchmesse
Wir unterstützen den Branchennachwuchs und High Potentials dabei, sich international auszutauschen und zu vernetzen.

Das Frankfurt Fellowship Programme

Wir fördern internationalen Verlegernachwuchs
Das Frankfurt Fellowship Programme wurde anlässlich des 50. Jubiläums der Frankfurter Buchmesse 1998 ins Leben gerufen, um den internationalen Verlegernachwuchs zu fördern.In den vergangenen dreizehn Jahren hat sich ein enges Netz innerhalb der internationalen Verlagsbranche gebildet. Über 240 Teilnehmer aus 48 Ländern konnten bereits von diesem Programm profitieren.
Mehr über das Programm

Das Deutsch-Französisches Programm für junge Buchhändler und Verlagsmitarbeiter

Das Deutsch-französische Austauschprogramm für junge Buchhändler und Verlagsmitarbeiter bietet dem Branchennachwuchs von April bis Juni die Möglichkeit, an einem dreimonatigen Austauschprogramm im jeweiligen Partnerland teilzunehmen.
Wir arbeiten mit Verlagen, Buchhandlungen und Literaturagenturen zusammen, die einen Praktikanten aus Frankreich aufnehmen bzw. ihrem Nachwuchs ein dreimonatiges Praktikum in Frankreich ermöglichen.
Mehr über das Programm

Goldschmidt- Programm für junge Literaturübersetzer

Das Georges-Arthur-Goldschmidt-Programm richtet sich an junge Literaturübersetzer aus der Schweiz, Frankreich und Deutschland.
Es ermöglicht jährlich fünf deutsch- und fünf französischsprachigen Nachwuchsübersetzern, deutsche und französische Verlage kennenzulernen. Dabei arbeiten sie unter der Anleitung erfahrener Übersetzer an Übersetzungsprojekten.
Mehr über das Programm

Frankfurt Fellowship-Programme
Katharina Wallat
Frankfurter Buchmesse
Katharina Wallat
t: +49 (0) 69 2102176
f: +49 (0) 69 2102 46176
wallat@book-fair.com


Einladungsprogramm
Marife Boix-Garcia
Frankfurter Buchmesse
Marife Boix-Garcia
t: +49 (0) 69 2102257
f: +49 (0) 69 2102 46257
boix@book-fair.com

Das Einladungsprogramm für Verleger

Einladungsprogramm Willkommen

Mit unserem Ausstellerprogramm laden wir jedes Jahr Verlage aus sich entwickelnden Buchnationen zur Buchmesse ein. Die Gesellschaft zur Förderung der Literatur aus Afrika, Asien und Lateinamerika e.V. (Litprom) organisiert im Auftrag der Frankfurter Buchmesse das Einladungsprogramm. Es ermöglicht jedes Jahr einer Gruppe von Verlegern, sich auf dem weltweit größten Branchentreff zu präsentieren.
Mehr über das Programm